... lade FuPa Widget ...
1. Frauensportverein Brühl auf FuPa
Montag, 12 März 2018 18:26

Niederlage unserer Frauen in Menden

SV Menden II siegen gegen unserer Frauen  7:1 (3:0) B Juniorinnen gewinnen Lokalderby am Vorabend gegen den SC Brühl mit 5:2!

Die Frauen unterlagen am heutigen Sonntag mit 1:7 (0:3) und boten dabei vor allem in der ersten Hälfte eine unterirdische Vorstellung. Trotz einer leichten Steigerung nach Wiederbeginn ging die Niederlage auch in dieser Höhe in Ordnung.

In  diesem ersten  Spiel nach der langen Winterpause  konnten wir der aggressiven Spielweise unseres Gegners nichts entgegen setzen. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz setzt uns Menden  immer wieder unter Druck und nutzte jede kleine Lücke um zum Abschluss zu kommen. Unserer Torhüterin Vanessa Fredrich verhinderte über die gesamten 90 Minuten  schlimmeres.  Heute ließen Kraft, Wille und Konzentration unserer Mannschaft, die mit nur 12 Spielerrinnen  angereist war zu Wünschen übrig,  sodass letztlich noch eine deutliche Niederlage zu konstatieren war. Nun heißt es Mund abputzen. Es kann nur besser werden. Nächster Gegner ist der Aufsteiger FV Wiehl am Sonntag , 18. März Anstoss 15.00 Uhr in Brühl-Vochem. Wir freuen uns auf jede Unterstützung.

Die B Juniorinnen schlugen in einem spannenden Match am Vorabend den Lokalrivalen SC Brühl hochverdient mit 5:2. Bericht erfolgt demnächst.

Es spielten:

1. Vanessa Fredrich , 2. Viola Kaufmann, 3.Luisa Rolling, 4. Alina Recht, 5. Marina Meyer, 6. Tatjana Pocher, 7.Simona Placenti, 8. Marina Ögun 9. Lisa Mosbacher, 10.Elena Matthes, 11.Patricia Metze, 12.Jana Kales. Trainer: Jürgen Biele, Markus Bissl
Publiziert in 1. Damen-Blog
Sonntag, 24 September 2017 17:00

Knappe Niederlage der Damen

Die FSV Damen hatten sich für dieses Spiel gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid einiges vorgenommen.

In der 5. Spielminute gelang den Gästen allerdings die 0:1 Führung. Danach versuchten die Brühlerinnen dagegen zu halten und sich selbst einige Chancen zum Ausgleich zu erspielen. Diese konnten zwar gut erspielt, jedoch nicht genutzt werden. Das letzte kleine Bisschen fehlte noch. Neun Minuten vor der Halbzeitpause gelang den Gästen dann auch noch die 0:2 Führung, die dann zunächst der Halbzeitstand sein sollte.
Nach der Kabinenansprache durch die beiden Brühler Trainer, motivierte sich die Mannschaft und ging so auch auf den Platz. Diese Einstellung wurde fast direkt nach Wiederanpfiff durch den 1:2 Anschlusstreffer von Eva Wachter (46.) belohnt. Wieder neun Minuten später konnte Elena Matthes (55.) nach einer Ecke von Marina Ögün zum 2:2 Ausgleich einschieben. Danach fanden große Teile des Spiels im Mittelfeld statt. Beide Mannschaften konnten sich weitere Chancen erspielen.
In der 77. Spielminute konnten die Seelscheiderinnen durch einen Fernschuss, der zunächst von der Latte auf die Linie und dann schließlich ins Tor hüpfte, die erneute Führung zum 2:3 erzielen. In den letzten 13 Minuten versuchten die Brühlerinnen durch Kampf wieder an den Ausgleich zum 3:3 heranzukommen. Diese blieb leider aus, so dass sie sich dem FSV Neunkirchen-Seelscheid mit 2:3 geschlagen geben mussten.

Publiziert in 1. Damen-Blog
Donnerstag, 30 November 2017 18:05

Frischer Wind beim 1. FSV Brühl

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des 1.FSV Brühl 2001 e.V., die durch den 1. Vorsitzenden Andreas Hans eröffnet wurde, kamen neben den allgemeinen Tagesordnungspunkten vor allem die Erneuerung des Sportplatzes durch einen schönen Kunstrasen sowie viele erreichte Ziele in seiner 10-jährigen Amtszeit bei den Jugendfußballmannschaften und der Damenmannschaft zur Sprache. Er bedankte sich bei allen, die im Vorstand mitgewirkt haben und bei allen freiwilligen Helfern, Gönnern, Sponsoren und Förderern. Positiv wurde erwähnt, dass sich aktuell in der Trainerfindung in der Jugendabteilung mit Simona Placenti, Marina Ögün und Alina Recht gleich 3 Seniorenspielerinnen zur Verfügung stellten und somit für eine gute Basis der Weiterentwicklung der Jugend im Verein beitragen. Passend dazu auch das neue Trainerteam bei den Damen, bestehend aus den beiden Lizenztrainern Jürgen Biele und Markus Bissel sowie Mike Beier und Torwarttrainer Hans Walter Mück. Auch hier ist erfreulich, dass wir gemeinsam ein gutes und neues Fundament für die Zukunft des Vereins auf die Beine stellen konnten. 

Trotzdem gab es Veränderungen im Vorstand beim FSV: 

Joachim Kales wurde mit großer Mehrheit zum neuen 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt. Er bedankte sich unter Beifall vor etwa 30 Versammlungsteilnehmern für die knapp 10 Jahre intensive Vorstandsarbeit seines Vorgängers Andreas Hans. Gleichzeitig machte er deutlich, dass er dieses Amt gerne übernehme und sich freue, mit einem ganz neuen Team zu arbeiten und auf die Teamarbeit im Vorstand und Gesamtverein besonders Wert legt.

Als Geschäftsführer und stellvertretenden Vorsitzenden wurde Andreas Coslar gewählt. Auch er betonte, dass er sich darüber freue, so eine spannende Aufgabe in einem reinen Frauenfußballverein übernehmen zu können.

Lothar Kessel, langjähriges Vorstandmitglied und bis dato für die Finanzen zuständig, wurde im Amt als Kassierer von Hannelore Tegethoff da Silva abgelöst. Diese nahm die Wahl auch gerne an. 

In das Amt der sportlichen Leitung verbunden mit der Jugendleitung wurde Marina Ögün gewählt. 
Den erweiterten Vorstand vervollständigen Simona Placenti und Jürgen Biele als Beisitzer. 
Als Kassenprüfer fungieren nach der Wahl ab sofort Beate Hans in Zusammenarbeit mit Claudia Metze.

Die erste Vorstandssitzung des neu gewählten Gremiums findet bereits am Dienstag, den 12.Dezember 2017 statt.

Publiziert in 1. Damen-Blog
Sonntag, 19 November 2017 18:11

Erster Heimsieg der Damen

Endlich konnten die Damen auch einen Dreier zuhause einfahren.

Gespielt wurde bei kalt-nassem Wetter gegen die sehr junge Truppe von Hertha Rheidt. 
Von Anfang an war klar, dass dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist und dass an die Leistung des vergangenen Spiels angeknüpft werden sollte. 
Die gesamten 90 Minuten über tat sich der FSV im Spielaufbau sehr schwer. Auch die erzielten Tore im weiteren Spielverlauf verhalfen den Brühlerinnen nicht zu einem reibungsloseren Spielaufbau.
Der FSV versuchte das Spiel an sich zu reißen, was auch die meiste Zeit gelang. Zahlreiche erspielte Chancen wurden nach dem 1:0 in der 6. Spielminute durch Eva Wachter nicht verwertet. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte sie nochmals zum 2:0 vollenden. Nach dem Seitenwechsel leider nur eine kleinere Verbesserung im Spielaufbau. Die Brühlerinnen machten es sich teilweise selbst schwierig. Allerdings wurden die erspielten Torchancen besser genutzt, sodass Eva Wachter (51., 65.) und Alina Recht (60.) zusammen zum 5:0 erhöhen konnten.
Kurz vor Schluss erzielte Elena Matthes (85.) den 6:0 Endstand mithilfe der gegnerischen Torhüterin.

Im Großen und Ganzen trotz Schwierigkeiten ein verdienter Sieg, wichtige 3 Punkte und der 5. Platz der Landesliga! 

Publiziert in 1. Damen-Blog

Die Damen holen sich den verdienten Turniersieg beim 5. Allianz Girls-Cup. Ausrichter dieses Turniers war der SV Rot-Weiß Hütte.

In der Gruppenphase setzte sich der FSV gegen die Damen vom TV Hoffnungsthal (2:0), FC Spich (1:0), TV Rott (0:0) und TuS Oberpleis (1:0) durch.
Das Halbfinale bestritten die Brühlerinnen dann gegen die Plittersdorf Oldstars und setzten sich auch hier nach dem 9m schießen mit 3:2 durch.
Im Finale trafen die Damen dann auf die Gastgeberinnen des Turniers, den SV Rot-Weiß Hütte, welches der FSV mit 2:0 für sich entscheiden konnte.
Am Ende ein wohl verdienter Turniersieg.

Die Brühlerinnen gehen damit in die verdiente Sommerpause. Trainingsauftakt zur Vorbereitung auf die neue Saison ist am 02.08.17 ab 19:15 Uhr in Brühl-Vochem.

Publiziert in 1. Damen-Blog

Die Damen des 1. FSV Brühl gewinnen zum zweiten Mal in Folge das Turnier beim FC Pech.
In der Gruppenphase qualifizierten sie sich als 2. für das Halbfinale. In diesem trafen die Brühlerinnen auf RG Wesseling und setzten sich dort mit 3:1 durch. Das Finale bestritt der FSV gegen die Damen von TuS Roisdorf. Am Ende glückte die Titelverteidigung mit einem 1:0 Sieg!

Wir, die Damen des 1. FSV Brühl, suchen weiterhin neue Spielerinnen, die uns verstärken wollen. Wenn du Spaß am Fußball und Lust auf ein neues Team in der Landesliga hast, dann bist du bei uns genau richtig! Jeden Montag, Mittwoch und Freitag kannst du von 19:00 - 21:00 Uhr zu einem Probetraining auf dem Kunstrasenplatz in Vochem (Hürther Straße, 50321 Brühl) vorbeikommen.

Wir freuen uns auf dich!

Publiziert in 1. Damen-Blog
Sonntag, 10 September 2017 16:57

Damen unterliegen dem SV Menden II

Erste Niederlage mit viel Pech im ersten Heimspiel der neuen Saison 17/18.

Die Brühlerinnen starteten leider etwas abwesend in die Partie, sodass sie bereits in der 2. Spielminute den ersten Gegentreffer hinnehmen mussten. Zwei Minuten später dann aber der glückliche Ausgleich zum 1:1 durch ein Eigentor der Gäste. Danach fand der FSV besser ins Spiel und versuchte dieses mehr an sich zu reißen. In der 13. Minute dann wieder der Rückschlag mit dem 1:2. Die Brühlerinnen ließen nicht den Kopf hängen, sondern drehten weiter auf. Der Ball fand trotz aller Bemühungen nicht den Weg ins Tor, sodass es mit dem 1:2 in die Halbzeit ging. 
Nach dem Seitenwechsel das Gleiche wie zuvor. Der FSV versuchte immer wieder den nochmaligen Ausgleich zu erzielen. Drei Lattenschüsse, einmal Pfosten sowie die gegnerische Torhüterin verhinderten diesen allerdings. In der 72. und 90. Spielminute erzielten die Gäste das 1:3 und den 1:4 Endstand. 
Diese Niederlage spiegelt den Verlauf des Spiels aus Sicht des FSV's nicht wider. Ein Unentschieden wäre hier durchaus verdient gewesen!

Publiziert in 1. Damen-Blog
Dienstag, 29 August 2017 16:56

Die Damen suchen ebenfalls Verstärkung!

Wir, die Damen des 1. FSV Brühl, suchen weiterhin neue Spielerinnen, die uns verstärken wollen. Wenn du Spaß am Fußball und Lust auf ein neues Team in der Landesliga hast, dann bist du bei uns genau richtig! Jeden Montag, Mittwoch und Freitag kannst du von 19:00 - 21:00 Uhr zu einem Probetraining auf dem Kunstrasenplatz in Vochem (Hürther Straße, 50321 Brühl) vorbeikommen.

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt:

Jürgen Biele (Trainer)
Tel.: 015771333680
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

oder über unsere Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/1-FSV-BRÜHL-Damenmannschaft-173049696094984/

Publiziert in 1. Damen-Blog

6:4 Sieg nach kämpferisch starker Leistung!

Der FSV trat mit einer teilweise neu aufgestellten Mannschaft beim FV Wiehl an.
Die ersten 10 Minuten waren seitens der Brühlerinnen wieder komplett chaotisch. So mussten sie innerhalb von fünf Minuten schon den 2:0 Rückstand hinnehmen. In der 22. Spielminute hatte der FSV durch einen Handelfmeter die Möglichkeit zum 2:1. Dieser konnte jedoch von der gegnerischen Torhüterin pariert werden. Innerhalb der nächsten vier Spielminuten konnten die Brühlerinnen aber durch die Tore von Eva Wachter (22.) und Alina Recht (26.) den 2:2 Ausgleich erzielen. Vor der Halbzeitpause gelang dann die verdiente Wende zum 2:3 durch Eva Wachter. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit musste der FSV verletzungsbedingt zu zehnt weiterspielen. Die Viererkette der Gastgeber konnte durch das fünfer Mittelfeld der Brühlerinnen gut abgefangen werden, sodass sie das Spiel selbst gut aufziehen konnten. In der ersten Viertelstunde nach Wiederanpfiff fielen ganze drei Tore. Wieder war es Eva Wachter, die zum 2:4 einschob. Vier Minuten später gelang der Heimmannschaft der 3:4 Anschlusstreffer. Eva Wachter konnte in der 58. Spielminute den Abstand wieder auf 3:5 vergrößern. Den Endstand von 4:6 erzielte Alina Recht (74.) durch einen schön herausgespielten Angriff. 
In den letzten 20 Minuten inkl. der sechsminütigen Nachspielzeit, setzten die Brühlerinnen fast nur noch auf Verteidigung und versuchten keinen weiteren Gegentreffer mehr zu kassieren. 
Im Großen und Ganzen eine starke und kämpferische Leistung mit einem verdienten Sieg! Daran soll weiter angeknüpft werden.
Danke auch an unsere mitgereisten Fans und für eure Unterstützung!

Publiziert in 1. Damen-Blog
Seite 1 von 2



Vereinskalender

Keine Termine



LogIn/-Out




Urheberrechtlich geschützt bei
1. Frauensportverein Brühl 2001 e.V., Alle Rechte vorbehalten.
Design, Gestaltung und technische Umsetzung
Stefan Elbe, Alle Rechte vorbehalten.

1. Frauensportverein Brühl 2001 e.V.
vertreten durch unseren kommissarischen
Vorsitzenden Andreas Coslar
Schwalbenstr. 3, 50354 Hürth
E-Mail: info@fsvbruehl.de

LOGIN
Nach oben scrollen!